• IMG 6588

    CGN Köln Bonn Airport ...

 

Anflug 14L

 Check-inn

Dieser Spott liegt nördlich des Airports CGN in der Wahner Heide, einem ehemaligen Truppenübungs-gelände des Belgischen Militärs (Troisdorf Altenrath). Der Zugang für die Öffentlichkeit ist hier erst seit Anfang 2004 in der Woche möglich. Vorher war der Zutritt nur an Wochenenden und Feiertagen erlaubt.

Wenn die Landebahn 14L in Betrieb ist, kann man hier in der Wahner Heide Fotos machen und die anfliegenden Flieger spotten.
Welche Landebahn in Betrieb ist kann hier auf der Seite der Flughafens nachgesehen werden:
Betriebsrichtung Live
 
lhBeispiel Foto, nur Grösse des Bildes verändert;
bei 32 mm (28-200 mm Objektiv)

 

arrival

Hier der Blick von der Spotterposition 14L auf den Anflug am Zaun.

 

 

Mit dem PKW: Zu erreichen ist dieser Spot über die Alte Kölnerstraße, diese ist auch in Köln als "Panzerstraße" bekannt. So verlässt man den Flughafen über die Autobahn und fährt sofort die nächste Abfahrt (Porz-Grengel) runter und an der 2. Ampel rechts auf den Grengeler Mauspfad, nach ca. 300 meter an der nächsten Ampel auf die Alte Kölnerstraße Richtung Lohmar/Troisdorf. Nach 900 Metern ist dann auf der rechten Seite dieser Parkplatz. Dieser befindet sich bereits unter der Einflugschneise der Bahn 14L.
Fotos sind auch bereits hier möglich. Bitte beachten: Naturschutzgebiet, der Zugang ist wie schon erwähnt, erst seit Anfang 2004 gestattet. Das Befahren ist mit Kraftfahrzeugen verboten. “Es ist der Bevölkerung gestattet die befestigten Wege zu betreten” oder mit dem Fahrrad [Spotterfahrad, gibts das schon? ;-) ] zu befahren. Hier ist auch der asphaltierte Weg zur ehemaligen ICE-Baustelle zu sehen, die Schranke ist am Wochenende und an den Feiertagen geöffnet. Diese Straße vom Parkplatz führt zur ICE-Trasse am CGN- Airport, noch bevor die Trasse oder der Tunnel überquert wird, links oder auch auf der anderen Seite je nach Sonnenstand am Zaun entlang Richtung 14 L gehen. Hier ist dann nach ein paar Minuten schon der Zaun zum Flughafengelände zu sehen und ein Trampelpfad entlang des Zauns zeigt den Weg. Am Zaun weiter gehen, auf den Baum- Stümpfen kann man erhöht stehen oder natürlich sitzen kann. Ich denke mit den üblichen Leitern gibts auch keine Probleme. Am besten noch einen Campingstuhl mitnehmen...

Achtung: Keine Wertsachen und andere Gegenstände "OFFEN" im Auto liegenlassen!

Steetview

kmz CGN KMZ.file für GoogleEarth, CGN Planespotting, alle Spots Köln Bonn Airport


Exhibition
Beispielfotos

daknz-2000 7608-100506

 

Inbounds (ankommende Flüge)

D-ACJATS-IOG


Security check

Security fährt oft im Airport auf der Rollfeldringstraße vorbei, Polizei wurde auch schon ausserhalb des Zaunes gesichtet. Ein Entlanglaufen nahe des Zaunes bis zum Airport oder zurück kann u.U. die Security oder Polizei alarmieren.

Leitern auf eigene Gefahr.


Sonne
Je nach Sonnenstand einfach die Positionen wechseln;

Electronic devices

Objektive :

Hier ist man sehr nah am Anflug, 20-100 mm Objektiv reichen da schon mal aus, auf der Seite gegenüber dem Terminal 2 auch 200mm und mehr.

checkout

Tipps :

Schatten, Regenschutz, Toilette, Mülleimer, Kiosk; alles das gibt es hier NICHT. Der PURE Spotterplatz.
Leitern auf eigene Gefahr.

Achtung: Keine Wertsachen und andere Gegenstände "OFFEN" im Auto liegenlassen!

 

Bitte nehmt euren Müll zu nächsten Mülltonne mit...

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen